Startseite   |   English

3. Dezember 2017: STAWAG-Preis geht an den Deutschen Meister

Für ihn ist Aachen ein richtig gutes Pflaster: Im September wurde Max Haunhorst in Aachen noch Deutscher Meister der Junioren, nun siegte er auch im „STAWAG-Preis“, dem Großen Preis der Junioren am Sonntagnachmittag. Mit „Chaccara“ distanzierte er Niels Kersten und „Can Win“ und sicherte sich so obendrein noch den Titel des Junioren-Champions. Was mag da als nächstes kommen, CHIO Aachen-Sieger? „Das wär´ natürlich super“, lacht Max Haunhorst, „aber das wird wohl noch ein paar Jahre dauern.“ Mit seinem Auftritt ist er natürlich hochzufrieden, denn „es lief an allen Tagen sehr gut, und es hat viel Spaß gemacht, wieder hier zu sein.“ Nur mit dem Feiern wird´s nix, die neue Woche startet mit einer Englisch-Klausur.

Sieger im STAWAG-Preis, Junioren-Champion und von STAWAG-Vorstand Dr. Christian Becker gab´s obendrein noch ein iPad als Ehrenpreis für Max Haunhorst im Sattel von Chaccara. Auch ALRV-Präsident Carl Meulenbergh gratuliert.