Startseite   |   English

Karoline Rohmann strahlende "Junior Championess 2017"

Souveräner Auftritt in Aachen für Karoline Rohmann: Die junge Dänin konnte auch die dritte Prüfung der Junioren, die als Kür ausgetragen wurde, souverän mit 74,625% gewinnen. Damit sicherte sie sich die Gesamtwertung bei den Junioren, den Preis der Familie Klaus Peters, und darf sich fortan "Junior Champion 2017" nennen. Die 18-Jährige strahlte: "Ich bin super glücklich mit meinem dritten Sieg hier. Natürlich war auch viel Druck vorher da, aber mein Pferd Noosa Meloday kennt die Kür genauso gut auswendig wie ich."

Über das Aachen Dressage Youngstars zeigte sie sich begeistert: "Die ganze Veranstaltung ist sehr gut organisiert. Es ist einfach schön hier. Wenn ich darf, komme ich gerne nächstes Jahr wieder." Dann würde Karoline Rohmann in der nächsten Altersklasse der Jungen Reiter starten.

Zweitplatzierte in der Kür wurde die Deutsche Meisterin Romy Allard auf Summer Rose mit 73,375%. Auf den dritten Platz ritten Emma-Lou Becca (Lux) und Komet mit 73,042%.

Karoline Rohmann, ALRV-Aufsichtsratsmitglied Stefanie Peters und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.