Startseite

Pia Stieborsky gewinnt Preis der BFT Cognos GmbH

Was für ein Tag für Pia Stieborsky: Bei wolkenlosem Himmel scheint die Sonne auf das Gelände in der Aachener Soers und sie gewinnt mit ihrer Clarissa die 1. Wertungsprüfung Children, den Preis der BFT Cognos GmbH. Mit 50,47 setzten sie sich vor Lilli Collee mit Contefina vom RV Obersulm und Joan Wecke mit Corina vom RV Eichenhof Schermen-Pietzpuhl.

Von Anfang lief es super für die 14-Jährige, schon auf dem Abreiteplatz hatte sie ein gutes Gefühl für die Prüfung. Auch für die kommenden Tage hat sie viel vor. "Ich möchte unbedingt wieder vorne mit dabei sein und toll wäre es, am Ende sogar die Erste zu sein!" sagt Pia Stieborsky. Für sie ist es schon etwas Besonderes, hier auf dem Gelände des ehrwürdigen CHIO Aachen zu sein: Die Stallungen, in denen während des Weltfest des Pferdesports die besten Pferde der Welt untergebracht werden, und die Stadien zu sehen, in denen die "Großen" wie Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann und Co. an den Start gehen.

Das Nachwuchsturnier in der Albert-Vahle-Halle besucht sie mittlerweile zum vierten Mal - und immer wieder genießt sie die Zeit hier. "Das Salut-Festival ist ein tolles Turnier mit einer sehr guten Atmosphäre. Es ist einfach schön hier!"