Startseite

Lars Volmer siegt im Preis der Courté Vermögens- und Unternehmensberatung

Lars Volmer gewinnt die erste Prüfung des Tages, den Preis der Courté Vermögens- und Unternehmungsberatung. Mit seiner Stute Peppi ging er als Dritter an den Start und legte direkt eine sensationelle Zeit von 50,77 Sekunden vor. Viele Reiter folgten, aber die Zeit blieb nicht zu schlagen. Guido Klatte junior mit Corisanto (51,59) und Kathrin Stolmeijer mit Dakota v. Schuttershof (53,28) belegten Platz zwei und drei.

Für den 18-Jährigen ist es nicht das erste Salut-Festival. Gewonnen hat er auch schon mal - bei den Ponies. Was war sein heutiges Erfolgsrezept? "Peppi hat einfach eine gute Grundschnelligkeit, ohne die Hindernisse zu flach zu springen. Daher versuche ich eigentlich immer schnell zu reiten." Das hat heute eindeutig funktioniert. Herzlichen Glückwunsch!

Lars Volmer bei der Siegerehrung

Lars Volmer bei der Siegerehrung